Herzlich Willkommen zur Abstimmung für den Publikumspreis 2018

Sonderpreis des Publikums für besonderes persönliches Engagement

Im Rahmen des Wettbewerbs „Sterne des Sports“ 2018 verleihen der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Volksbanken Raiffeisenbanken in Zusammenarbeit mit der ARD einen eigenen Publikumspreis.


Zur Abstimmung durch das Publikum werden drei einzelne Personen oder Personengruppen gestellt, die durch ihr besonderes persönliches Engagement für einen Sportverein, herausragen. Ihnen stehen Persönlichkeiten zur Wahl, deren Verein für den „Großen Stern des Sports“ in Gold 2018 nominiert ist und die von der Bundesjury ausgewählt wurden.


Abgestimmt werden kann ab sofort. Jede Stimme zählt - den Publikumspreis gewinnt, wer am 21. Januar 2019, 12:00 Uhr, die meisten Stimmen auf sich vereinen kann. Der Gewinner wird im ARD-Morgenmagazin am 22. Januar 2019 präsentiert und erhält eine Geldprämie von 2.000 Euro. Für Rang zwei gibt es 1.000 Euro und für den dritten Platz 500 Euro.


Nominiert sind Andrea Harwardt vom Reitverein Integration aus Brandenburg, Martina Dorenwendt und Marco Pompe als Doppelspitze vom Rehasportvereins Mühlhausen aus Thüringen und Tobias Michelsen von SAIL UNITED aus Schleswig-Holstein. Vorgestellt werden die Nominierten mit ihren Initiativen am 8. Januar 2019 (Michelsen), 9. Januar 2019 (Harwardt) und 10. Januar 2019 (Dorenwendt/Pompe) im ARD-Morgenmagazin, in der Zeit zwischen 5:30 und 9:00 Uhr. Alle drei Porträts stehen dann auch auf der Webseite der ARD-Sportschau www.sportschau.de bereit.

 

 


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.