Bewegung für Sportmuffel

Der Gesundheitssport Waltenhofen e.V. gewinnt bei der Raiffeisenbank Oberallgäu Süd eG.

Die strahlenden Sieger der "Sterne des Sports" in Bronze 2012 der Raiffeisenbank Oberallgäu-Süd eG. (Foto: Raiffeisenbank Oberallgäu-Süd eG)
Die strahlenden Sieger der "Sterne des Sports" in Bronze 2012 der Raiffeisenbank Oberallgäu-Süd eG. (Foto: Raiffeisenbank Oberallgäu-Süd eG)

Zum ersten Mal in ihrer Geschichte hat die Raiffeisenbank Oberallgäu-Süd eG in diesem Jahr die „Sterne des Sports“ ausgeschrieben – und war von der positiven Reaktion der Sportvereine begeistert. 15 Bewerbungen sind eingegangen. Am 5. Oktober wurden auf dem Soccerfeld in Sonthofen die Preisträger ausgezeichnet.

Der „Große Stern des Sports“ in Bronze – und damit 1.000 Euro Preisgeld - ging an den Gesundheitssport Waltenhofen e.V. Der Präsident des Deutschen Skiverbandes Alfons Hörmann überreichte den Preis und würdigte in seiner Laudatio das vielfältige Angebot, mit dem der Verein auf die älter werdende Gesellschaft reagiert. Dazu hat der Verein ein ganzheitliches Konzept erarbeitet, bei dem Bewegung, Psyche und Ernährung einbezogen werden. So bemüht sich der Gesundheitssport Waltenhofen, gerade Sportmuffel und Übergewichtige zu erreichen.

Vorbildliche Nachwuchsarbeit

Für seine Jugendarbeit wurde der Sportclub Thalkirchdorf e.V. mit dem zweiten Platz und 750 Euro Prämie belohnt. Der Fußball-Juniorcup, bei dem sich Nachwuchsmannschaften aus der Region mit denen von Bundesligaclubs messen, beschert dem Verein jedes Jahr viel Aufmerksamkeit. Auch der Aufbau eines eigenen Jugendvorstandes beweist, wie wichtig dem Verein der eigene Nachwuchs ist.

Den Preis übergab Maria Epple-Beck. Die frühere Riesentorlauf-Weltmeisterin saß zusammen mit DSV-Präsident Hörmann, Langlauf-Ass Katrin Zeller und Werner Kempf von der Sportredaktion des Allgäuer Anzeigenblattes in der Jury der Raiffeisenbank Oberallgäu-Süd eG.

Gesundheitssport für Groß und Klein

Den dritten Platz, dotiert mit 500 Euro, holte der TV Stein im Allgäu e.V. für seine Präventionsangebote. Zu den Säulen gehören die psychomotorische Förderung von Kindern und die Rücken-aktiv-Kurse.

(Quelle: wirkhaus)


  • Die strahlenden Sieger der "Sterne des Sports" in Bronze 2012 der Raiffeisenbank Oberallgäu-Süd eG. (Foto: Raiffeisenbank Oberallgäu-Süd eG)
    Die strahlenden Sieger der "Sterne des Sports" in Bronze 2012 der Raiffeisenbank Oberallgäu-Süd eG. (Foto: Raiffeisenbank Oberallgäu-Süd eG)

This website uses cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.