Mach's noch einmal, ASV Süchteln!

Bereits zum zweiten Mal gewinnt der ASV Süchteln den „Großen Stern des Sports“ 2013 in Bronze der Volksbank Viersen eG.

Strahlende Gesichter bei der Verleihung der „Sterne des Sports“ 2013 in Bronze der Volksbank Viersen eG: Wolfgang Güdden vom ASV Süchteln (vorne links), Liesel Jansen von den Amerner Senioren (vorne Mitte), Iris Schulz von der LG Viersen (vorne rechts) und der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Viersen Jürgen Cleven (hinten links). (Quelle: Volksbank Viersen eG)
Strahlende Gesichter bei der Verleihung der „Sterne des Sports“ 2013 in Bronze der Volksbank Viersen eG: Wolfgang Güdden vom ASV Süchteln (vorne links), Liesel Jansen von den Amerner Senioren (vorne Mitte), Iris Schulz von der LG Viersen (vorne rechts) und der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Viersen Jürgen Cleven (hinten links). (Quelle: Volksbank Viersen eG)

Die Menschen in Deutschland werden immer älter. Die höhere Lebenserwartung der Bevölkerung vergrößert den Anteil älterer Menschen gegenüber dem Anteil jüngerer. Dieser demografische Wandel stellt ganz unterschiedliche Anforderungen an die Gesellschaft. Der Allgemeine Sportverein Einigkeit 1860 Süchteln e.V. hat sich seiner Verantwortung als Sportverein gestellt. Er hat eine eigene Antwort auf die Frage gefunden, wie sich Frauen und Männer im Alter fit halten und ihre Lebensqualität erhöhen können und die Maßnahme „Rehabilitationssport“ entwickelt. Für dieses Engagement zeichnete die Volksbank Viersen eG den ASV Süchteln mit den mit 1.500 Euro dotierten „Großen Stern des Sports“ 2013 in Bronze aus. Der ASV Süchteln hatte bereits im letzten Jahr den Sieg auf regionaler Ebene des Wettbewerbs „Sterne des Sports“ erzielt und sich für die landesweiteTeilnahme in Nordrhein-Westfalen qualifiziert.

Im Rahmen seines Rehabilitationssports offeriert der ASV Süchteln seinen Mitgliedern ein Angebotsportfolio und spricht damit gezielt die Gruppe der über Fünfzigjährigen an. Dabei legt der Verein besonderes Augenmerk darauf, mit qualifizierten Übungsleitern zu arbeiten und so den Rahmenrichtlinien für den Reha-Sport gerecht zu werden. Zugleich kooperiert der ASV mit einer Physiotherapiepraxis im Ort. Die Idee kommt gut an und kann beachtliche Erfolge verzeichnen: Nach dem Start der Maßnahme vor zweieinhalb Jahren sind bereits 192 Männer und Frauen beim Süchtelner Rehabilationssport akitv.

Bewerbungen von sechs Sportvereinen

Auf den zweiten Platz schaffte es die Leichtathletikgemeinschaft 1947 Viersen e.V., die mit der Sportmaßnahme und Ernährungsschulung „Schwer mobil“ gegen Übergewicht und Bewegungsmangel von Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren kämpft. Die LG Viersen darf sich über ein Preisgeld von 750 Euro freuen. Auf den dritten Platz und 500 Euro kann der Amerner Senioren-Sportverein für Gymnastik, Tanz und Freude Schwalmtal stolz sein. Die seit 25 Jahren existierende Senioren-Gruppe bleibt mit Übungen aus dem Breitensport und viel Freizeitspaß in Bewegung. 

Den vierten Platz teilen sich die Eintracht Niederkrüchten e.V. für eine Basketball-Maßnahme, der Karateverein Minamoto-Budo e.V. für seine Ehrenamtsförderung und die Sportgemeinschaft Dülken 1860/95 e.V. für seine Maßnahme rund um die Bewegungsmotivation von Kindern.

Anerkennung und Dankeschön

Für Jürgen Cleven, den Vorstandsvorsitzenden der Volksbank Viersen eG, bei der alles sechs Vereine ihre Bewerbung eingereicht hatten, ist der Wettbewerb „Sterne des Sports“ mehr als nur ein Geldpreis. „Sie sind vor allem ein Zeichen der öffentlichen Anerkennung und ein Dankeschön an all diejenigen, die sich für die Belange ihrer Mitmenschen einsetzen“, so Jürgen Cleven bei der Preisverleihung.

Die Volkbanken Raiffeisenbanken und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) haben 2004 den Wettbewerb „Sterne des Sports“ ins Leben gerufen, um Sportvereine für ihr sozial-gesellschaftliches Engagement zu ehren.

(Quelle: wirkhaus)


  • Strahlende Gesichter bei der Verleihung der „Sterne des Sports“ 2013 in Bronze der Volksbank Viersen eG: Wolfgang Güdden vom ASV Süchteln (vorne links), Liesel Jansen von den Amerner Senioren (vorne Mitte), Iris Schulz von der LG Viersen (vorne rechts) und der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Viersen Jürgen Cleven (hinten links). (Quelle: Volksbank Viersen eG)
    Strahlende Gesichter bei der Verleihung der „Sterne des Sports“ 2013 in Bronze der Volksbank Viersen eG: Wolfgang Güdden vom ASV Süchteln (vorne links), Liesel Jansen von den Amerner Senioren (vorne Mitte), Iris Schulz von der LG Viersen (vorne rechts) und der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Viersen Jürgen Cleven (hinten links). (Quelle: Volksbank Viersen eG)

This website uses cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.