Wissenswertes über "Die Sterne des Sports"

Gesellschaftliches Engagement lohnt sich

Der Vereinswettbewerb „Sterne des Sports“ wird vom DOSB und dem BVR seit 2004 veranstaltet. Durch zusätzliche Geldprämien auf Regional- und Landesebene flossen den teilnehmenden Sportvereinen in den zurückliegenden Jahren insgesamt sechs Millionen Euro als Anerkennung und zur Förderung ihres gesellschaftlichen Engagements zu. Im April wird bereits wieder die erste Bewerbungsrunde für die „Sterne des Sports“ 2019 auf lokaler Ebene ausgeschrieben. Mehr Infos zum Bewerbungsverfahren gibt es im Internet unter www.sterne-des-sports.de.

  • Bundessieger erhält 10.000 Euro
  • Geldprämien werden ab regionaler Ebene ausgeschüttet

 

Die "Sterne des Sports" in den sozialen Medien

Begleitet werden die „Sterne des Sports“ von zahlreichen Social Media-­Aktivitäten des DOSB und der Volksbanken Raiffeisenbanken. „Sterne des Sports“- Fans können auch in diesem Jahr ihre Kommentare zu Deutschlands wichtigstem Vereinssportwettbewerb wieder ganz einfach mit anderen teilen. Dafür genügt es, in den sozialen Netzwerken den Hashtag #SternedesSports zu verwenden. Alle so gekennzeichneten Beiträge laufen auf einer Social Wall auf der Webseite www.sterne-­des-­sports.de  zusammen. Außerdem sind die „Sterne des Sports“ bei Facebook, Twitter, Instagram und bei YouTube mit eigenen Kanälen vertreten.

 

Facebook     http://www.facebook.com/sternedessports

Twitter         http://twitter.com/sternedessports

Instagram    http://www.instagram.com/sternedessports

YouTube       http://www.youtube.com/user/SternedesSports

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.