DER BLICK ZURÜCK – BUNDESFINALE 2018

Gänsehautatmosphäre im Gebäude der DZ BANK in Berlin: Ein Saal gefüllt mit Siegern – Sieger der „Sterne des Sports“, Sieger der Herzen. 17 Sportvereine, die mit Anspannung und Aufregung bei der Veranstaltung mitfieberten, bewegende Filme, eine emotionale Moderatorin und ein Bundespräsident, der sich Zeit nahm für die Sieger und Finalisten.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, BVR-Präsidentin Marija Kolak sowie DOSB-Präsident Alfons Hörmann zeigten sich beim Bundesfinale am 22. Januar in Berlin emotional beeindruckt von den innovativen Projekten und Aktivitäten unserer Sportvereine.

DOSB-Präsident Alfons Hörmann: Die „Sterne des Sports“ zeigen einmal mehr den herausragenden Wert dessen, was die 90.000 Sportvereine unter dem Dach von SPORTDEUTSCHLAND leisten. Während an vielen Stellen in unserem Land geistige Grenzen und kommunikative Gräben entstehen, baut der Sport weiterhin aktiv Brücken für ein gutes Miteinander in unserer Gesellschaft.“

Marija Kolak, Präsidentin des BVR: „Auch in dieser Wettbewerbsrunde erleben wir, welche ideenreichen und vor allem wirkungsvollen Initiativen des Sports entwickelt und in die Tat umgesetzt werden. Dies hat einen spürbaren Einfluss auf die Lebensqualität der Menschen in Deutschland. Daher unterstützen die Volksbanken und Raiffeisenbanken dies gerne.“

Hier geht´s zu den schönsten Bildern der Preisverleihung!

Video vom Bundesfinale 2018


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.