Groß im Sport, BIG in Weser-Ems

Der Oldenburger Turnverein e.V. gewinnt den „Großen Stern des Sports“ 2012 in Silber in Weser-Ems.

Glückliche Landessieger 2012: (v. l.) Reinhard Nannemann, Vorstandsmitglied Volksbank Oldenburg eG, Dr. Ulf Gebken, Projektleiter "BIG" Oldenburger Turnerbund e.V., Regina Kulms, Geschäftsführerin EWE Baskets Oldenburg, Kunstturn-Star Fabian Hambüchen, Frank Kunert Oldenburger Turnerbund e.V. und Harald Lesch, Geschäftsführer der AG der Volksbanken Raiffeisenbanken in Weser-Ems. (Quelle: GV Weser-Ems)
Glückliche Landessieger 2012: (v. l.) Reinhard Nannemann, Vorstandsmitglied Volksbank Oldenburg eG, Dr. Ulf Gebken, Projektleiter "BIG" Oldenburger Turnerbund e.V., Regina Kulms, Geschäftsführerin EWE Baskets Oldenburg, Kunstturn-Star Fabian Hambüchen, Frank Kunert Oldenburger Turnerbund e.V. und Harald Lesch, Geschäftsführer der AG der Volksbanken Raiffeisenbanken in Weser-Ems. (Quelle: GV Weser-Ems)

„Wir als Verein fühlen uns in unserer Arbeit bestätigt und sind natürlich jetzt sehr froh“, strahlt ein glücklicher Frank Kunert, nachdem sein Verein, der Oldenburger Turnerbund (OTB) e.V., mit dem „Großen Stern des Sports“ in Silber in Weser-Ems ausgezeichnet worden ist. Der OTB hatte sich mit der Maßnahme „Basketball integriert Oldenburg - BIG“ beworben und seine Unterlagen bei der Volksbank Oldenburg eG eingereicht.

„BIG“ möchte Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund zum Basketball-Spielen motivieren und gleichzeitig soziale Kompetenzen entwickeln. Die Maßnahme ist eine Zusammenarbeit des OTB mit der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg und der Baskets Akademie Weser-Ems.

Seit 2004 schreiben die Volksbanken Raiffeisenbanken (BVR) und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) den Wettbewerb „Sterne des Sports“ gemeinsam aus, um Sportvereine für ihr soziales Engagement zu ehren und ihre Arbeit mit gesellschaftlicher Relevanz in den Mittelpunkt zu rücken.

Basketball, Boßeln und Boule

Der Markenbotschafter der Volksbanken Raiffeisenbanken für die „Sterne des Sports“, der Kunstturn-Star und Silber-Medaillengewinner bei den Olympischen Spielen in London 2012, Fabian Hambüchen übergab am 27.November in Bad Zwischenahn die begehrten Trophäen und Preisgelder im Gesamtwert von 4.500 Euro.

Der Zweitplatzierte, der Boßelverein „Friesland“ Neu-Ekels von 1924 e.V. engagiert sich für eine über das Sportangebot hinausgehende Jugendförderung mit der Maßnahme „Vom Kindergarten zum Kreismeister“ und hatte seine Unterlagen bei der Raiffeisenbank-Volksbank Fresena eG und der Raiffeisenbank-Volksbank eG, Aurich abgegeben. Die Grafschafter Volksbank eG freute sich mit dem FC Schüttorf 09 e.V. über den dritten Platz, mit dem der Verein für sein Angebot  "Gründung und Entwicklung des Boulesports im Verein und im ganzen Landkreis" ausgezeichnet wurde.

Gold-Reise im Namen aller drei Gewinner-Vereine

Der Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems Harald Lesch gratulierte den Siegern: "Mit der Veranstaltung ehren wir die Sportvereine und deren Menschen, die sich in besonderem Maße ehrenamtlich in der hiesigen Region einsetzen. Denn dafür stehen wir als Volksbanken und Raiffeisenbanken; uns ist die Region, aus der wir stammen und für die wir arbeiten besonders wichtig.“

Der Geschäftsführer des OTB, Frank Kunert, ist nun in gespannter Erwartung auf den 29. Januar 2013. Dann übergibt Bundespräsident Joachim Gauck in Berlin die „Sterne des Sports“ in Gold an die Bundessieger. „Alle drei nominierten Maßnahmen sind großartig“, meint Frank Kunert, „deshalb fahren wir vom OTB einfach im Namen aller drei Vereine zur Preisverleihung in die Hauptstadt. Die Vorfreude ist schon groß!“

(Quelle: Wirkhaus)


  • Glückliche Landessieger 2012: (v. l.) Reinhard Nannemann, Vorstandsmitglied Volksbank Oldenburg eG, Dr. Ulf Gebken, Projektleiter "BIG" Oldenburger Turnerbund e.V., Regina Kulms, Geschäftsführerin EWE Baskets Oldenburg, Kunstturn-Star Fabian Hambüchen, Frank Kunert Oldenburger Turnerbund e.V. und Harald Lesch, Geschäftsführer der AG der Volksbanken Raiffeisenbanken in Weser-Ems. (Quelle: GV Weser-Ems)
    Glückliche Landessieger 2012: (v. l.) Reinhard Nannemann, Vorstandsmitglied Volksbank Oldenburg eG, Dr. Ulf Gebken, Projektleiter "BIG" Oldenburger Turnerbund e.V., Regina Kulms, Geschäftsführerin EWE Baskets Oldenburg, Kunstturn-Star Fabian Hambüchen, Frank Kunert Oldenburger Turnerbund e.V. und Harald Lesch, Geschäftsführer der AG der Volksbanken Raiffeisenbanken in Weser-Ems. (Quelle: GV Weser-Ems)

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.