Sterne digital

Die ganzjährige Kommunikation in den sozialen Medien verhilft den Sternen und ihren Botschaften zu mehr Strahlkraft.

Sterne digital! © pa ∙ picture alliance
Sterne digital! © pa ∙ picture alliance

Bereits im vergangenen Jahr haben DOSB und BVR die Social-Media-Aktivitäten rund um die „Sterne des Sports“ verstärkt. Über Facebook, Twitter und Instagram soll eine deutlich größere Reichweite erzielt und die „Sterne des Sports“ damit noch bekannter gemacht werden. Ein positives Beispiel war die erfolgreiche Initiierung der „Trimmy Foto-Story“ zum großen Finale in Berlin, die dem Wettbewerb zahlreiche neue Fans beschert hat. Auch 2017 werden die Kommunikationskanäle wieder vielfältig bespielt. Dazu gehören zum Beispiel die Motive mit dem Hashtag #ZAHLWERK als Hinweis auf wichtige Daten/Fakten oder Beiträge unter dem Motto #GENAUWIEDU, die auf das Thema „Ehrenamt“ einzahlen. Und weil Sieger eben Sieger bleiben, werden immer wieder Videoclips erfolgreicher Projekte aus den vergangenen Jahren eingebunden – auch als Anreiz für neue Bewerber. Fester Bestandteil der digitalen Kommunikation sollen weiterhin Facebook-Live Beiträge sowie die Highlight-Berichterstattung mit besonderen Aktionen rund um die Gold-Preisverleihung in Berlin sein. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie den Sternen auch zukünftig in den sozialen Medien folgen, Inhalte teilen und Ihre Aktivitäten über den Hashtag #SternedesSports mit den bundesweiten Kanälen vernetzen.


  • Sterne digital! © pa ∙ picture alliance
    Sterne digital! © pa ∙ picture alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.